InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: Weiterbildung

20.04.2020–19.11.2020 · 09.00–16.15 Uhr

Weiterbildung zur Praxisanleitung

nach der Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)

Seminar-Nr.: S-20-02

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 28.02.2020

Gebühr: Mitglied 1.991,00 € I Mitarbeiter 2.115,00 € I Externe 2.488,00 €

Hintergrund
Eine qualifizierte Praxisanleitung ist die Basis für eine hochwertige Ausbildung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter in der Kranken-, Alten-, Entbindungspflege, im Rettungswesen und für operationstechnische Assistenten (OTAs). Grundlage der Weiterbildung ist die aktuelle Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).

Ziele
Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung befähigt Teilnehmende, Anleitungen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand berufspädagogischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren (DKG 2015).

Aufbau
Die Weiterbildung erfolgt berufsbegleitend und gliedert sich in:

  • 300 Stunden fachtheoretischen Unterricht
  • Selbststudium/Praxisaufträge/Hausarbeit
  • 24 Stunden Hospitation

Inhalte
Die Weiterbildung ist modular aufgebaut:

Modul 1:
Grundlagen der Praxisanleitung anwenden
Moduleinheiten: Lernen, theoriegeleitet pflegen, Anleitungsprozesse planen und gestalten, Qualitätsmanagement – Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten

Modul 2:
Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleiter professionell handeln
Moduleinheiten: die Rolle als Praxisanleiter bewusst wahrnehmen, Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen, beurteilen und bewerten
Die Module beinhalten Hospitationen und Praxisaufträge.

Modul 3:
Die persönliche Weiterentwicklung fördern
Moduleinheiten: Die Rolle als Praxisnaleiter gestlaten, Handlungskompetenz in der Praxis fördern, mit kultureller Vielfalt umgehen

In den Modulen enthalten sind Hospitationen, Praxisauftraäge und eine Hausarbeit oder Projektarbeit.

Prüfungen
Die Module enden jeweils mit einem schriftlichen Leistungsnachweis. Die erfolgreiche Teilnahme an beiden Modulen ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.
Die Abschlussprüfung erfolgt in mündlicher Form. Sie erhalten ein Zertifikat von der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).

Voraussetzung

  • Erlaubnis zum Führen einer Berufsbezeichnung nach § 1 Absatz 1 und 2 des KrPflG
  • zwei Jahre Berufserfahrung

Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • Zeugnis über den Berufsabschluss
  • Erlaubnis zum Führen einer Berufsbezeichnung nach § 1 Absatz 1 und 2 des KrPflG
  • Nachweis über eine mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Anmeldeformular der IDF

Termine
Modul 1
20. - 24.04.2020
11. – 15.05.2020
22. – 23.06.2020

Modul 2
23. - 26.06.2020
20. - 27.07.2020

Modul 3
14. - 18.09.2020
26. - 30.10.2020
19. - 19.11.2020

Hinweise
Für die Teilnahme erhalten Sie 30 Punkte.

Ihre Ansprechpartnerin
Mechthild Pohler
E-Mail: mechthild.pohler@swmbrk.de
Telefon: 089 1303-1129

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.