IDF: Pflegepraxis

Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Umsetzung des Expertenstandards in den pflegerischen Alltag

Datum: 12.11.2024

Uhrzeit: 9.30 – 16.30 Uhr

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis 22.10.2024

Gebühr: Mitglieder 166,- € I Mitarbeitende 176,- € I Externe 207,- €

Seminar-Nr.: S-24-30

Freie Plätze: 14

Hintergrund
Circa vier Millionen Menschen leiden in Deutschland an chronischen Wunden, aber nur wenige von ihnen werden adäquat versorgt. Aufgrund des demografischen Wandels wird ein Anstieg erwartet. Die Lebensqualität der Betroffenen ist jedoch häufig erheblich eingeschränkt. Der Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden bietet ein kompaktes Wissen und praktische Empfehlungen für die Pflegepraxis, um den Heilungsverlauf und die Versorgung zu verbessern und Betroffene zu unterstützen.

Lernziele
Sie ...

  • kennen den Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden.
  • können ihn in der Pflegepraxis umsetzen.
  • können Patient:innen und Angehörige schulen, anleiten und beraten.

Inhalte

  • Aufbau und Struktur des Expertenstandards
  • Ursache und Eigenschaften der häufigsten chronischen Wunden
  • Wundheilungsphasen
  • Begleittherapien
  • Wundtherapeutika
  • Schulung, Anleitung und Beratung

Bitte melden Sie sich mit folgenden Unterlagen an:

  • Zeugnis über den Berufsabschluss
  • Erlaubnis zum Führen einer Berufsbezeichnung im Gesundheitswesen
  • Nachweis über eine mindestens einjährige Berufserfahrung
  • Anmeldeformular der IDF

Termin
12.11.2024

Anrechnung
Für die Teilnahme bekommen Sie acht Stunden berufspädagogische Fortbildung.

Ihre Trainerin
Dagmar Martin


powered by webEdition CMS