• Wichtige Informationen

    Auch bei der IDF gelten für die Fort- und Weiterbildungen in geschlossenen Räumen die aktuellen Regelungen der Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Ebenso beachten wir den Status der Krankenhausampel, diese finden Sie hier.

    Weitere Informationen finden Sie im Bereich Infos & Anmeldung:

IDF: Pflegepraxis

Palliative Care

Umgang mit Schwerstkranken und Sterbenden

Datum: 26.09.2022

Uhrzeit: 9.30 – 16.30 Uhr

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis 05.09.2022

Gebühr: Mitglieder: 96,76 € I Mitarbeiter: 102,81 € I Externe: 120,95 €

Seminar-Nr.: S-22-24

HINTERGRUND
Palliative Care bezeichnet ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Menschen, die unheilbar erkrankt sind. Durch diese spezielle Betreuung in der letzten Lebensphase soll die Lebensqualität Schwerstkranker und Sterbender weitestgehend erhalten oder verbessert werden.

LERNZIELE
Sie ...
■ kennen das Betreuungskonzept der Palliative Care.
■ können die Palliative Care im Klinikalltag einsetzen.
■ erkennen die Bedeutsamkeit der Würde des Patienten.
■ reflektieren Ihren eigenen Umgang mit Sterben und Tod.

INHALTE
■ Begriffsklärung: Palliative Care und Hospizarbeit
■ Sterbebegleitung – die Bedeutung des Essens und Trinkens für sterbende Menschen
■ Symptomlast: Schmerz, Dyspnoe, Angst, Unruhe
■ Aspekte der Basalen Stimulation® und Colonmassage
■ Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Palliativ-Ampel
■ Rituale, eigener Umgang mit Sterben und Tod

IHRE TRAINERIN
Eva Rössler