IDF: Praxisanleitung

Cognitive Apprenticeship (CAS)

eine Anleitungsmethode für Einzel- und Gruppenanleitungen

Datum: 30.09.2024

Uhrzeit: 9.30 – 16.30 Uhr

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis 09.09.2024

Gebühr: Mitglieder 165,- € I Mitarbeitende 180,- € I Externe 210,- €

Seminar-Nr.: S-24-11

Freie Plätze: 14

Hintergrund
Als Praxisanleiter:in sind Sie häufiger in der Situation, Auszubildende mit unterschiedlichen Kompetenzen und Fachwissen gemeinsam anleiten zu müssen. Es gilt Anleitungen so zu gestalten, dass einerseits individuelle Lernbedarfe und Lernziele berücksichtigt werden und andererseits alle Beteiligten voneinander profitieren können. Die Methode des CAS erfüllt diese Anforderungen und bietet die Chance mit und voneinander zu lernen.

Lernziele
Sie ...

  • kennen die Herkunft von Cognitive Apprenticeship.
  • können die einzelnen Schritte von Cognitive Apprenticeship benennen und diese individuell am Lernbedarf orientiert anwenden.
  • sind in der Lage, passende Lernsituationen zu identifizieren.
  • können Cognitive Apprenticeship in gruppenübergreifenden Anleitungssituationen und Einzelanleitungen anwenden.

Inhalte

  • Geschichte und Grundlagen von Cognitive Apprenticeship
  • Schritte von Cognitive Apprenticeship
  • Anwendungsbeispiele für Einzel- und Gruppenanleitungen
  • praktische Umsetzung

Termin
30.09.2024

Anrechnung
Für die Teilnahme bekommen Sie acht Stunden berufspädagogische Fortbildung.

Ihre Trainerin
Dagmar Martin


powered by webEdition CMS