IDF: Pflegepraxis

Aromatherapie in der Pflege

für Pflegefachkräfte und Praxisanleiter:innen

Datum: 25. – 26.04.2024

Uhrzeit: 9.30 – 16.30 Uhr

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis 04.04.2024

Gebühr: Mitglieder 373,- € I Mitarbeitende 396,- € I Externe 466,- €

Seminar-Nr.: S-24-25

Freie Plätze: 10

Hintergrund
Unter Aromatherapie wird der fachkundige Einsatz naturreiner ätherischer und fetter Öle in der Pflege verstanden. Sie dient dem Wohlbefinden der Patient:innen sowie der Linderung und Behandlung pflegerelevanter Beschwerden. Auch für Praxisanleiter:innen ist die therapeutische Anwendung von Aromaölen ein wichtiges Anleitungsthema, durch das umfassende Kompetenzen erworben werden.

Lernziele
Sie ...

  • kennen die Indikation für den Einsatz ätherischer und fetter Öle.
  • sind sensibilisiert für den Einfluss von Aromen auf das Wohlbefinden von Patient:innen.
  • können ätherische Öle in Ihren pflegerischen Alltag integrieren.
  • können mit speziell abgestimmten Ölmischungen individuell auf den Zustand des/der Patienten/Patientin eingehen.
  • können Massagetechniken in Ihrem Pflegealltag anwenden.
  • können Aromatherapie als Anleitesituation gestalten und passende Anleitungsmethoden wählen. 
  • erweitern Ihre Anleite- und Reflexionskompetenz.
  • können Auszubildende bei der Anwendung von Ölen unterstützen.

Inhalte

  • Ölmischungen und ätherische Öle
  • Indikationen für den Einsatz in Ihrem Fachgebiet
  • erlernen der Galenik (Zubereitung/Herstellung) in Theorie und Praxis
  • praktische Anwendung: Einreibungen, Massagen, Raumbeduftung, Wickel und Waschungen 
  • Gestaltung von spezifischen Anleitesituationen
  • Sensibilisierung und Reflexion

Termin
25. – 26.04.2024

Anrechnung
Für die Teilnahme bekommen sie vier berufspädagogische Stunden und 12 Stunden pflegefachliche Fortbildung.

Ihr Trainer*in
Lydia Dadashi
Dieter Menacher


powered by webEdition CMS