InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: Pflegepraxis

07.07.2020 · 9.30 – 16.30 Uhr

Wundmanagement

für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene Expertenstandard: „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“

Seminar-Nr.: S—20—16

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 16.06.2020

Gebühr: Mitglied 112,97 € I Mitarbeiter 120,03 € I Externe 141,21 €

Registrierung: Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Punkte.

Hintergrund
Diverse Wundheilungsstörungen verhindern ein Fortschreiten des Heilungsprozesses. Ohne eine adäquate Kausaltherapie findet keine Wundheilung statt. Die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden stellt häufig eine große Herausforderung dar. Der Expertenstandard bietet eine wissenschaftliche Grundlage für die Versorgung von chronischen Wunden.

Lernziele
Sie ...

  • kennen die Grundlagen des Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden".
  • kennen die typischen Wundheilungsstörungen bei chronischen Wunden.
  • erkennen unterschiedliche Formen des Ulcus cruris.
  • sind sicher im Umgang mit verschiedenen Anziehhilfen und Kompressionsmaterialien.
  • können eine adäquate Kompressionstherapie durchführen.

Inhalte

  • Expertenstandard: „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden"
  • Wundheilungsstörungen bei chronischen Wunden anhand von Fallbeispielen
  • Ulcus cruris unterschiedlicher Genese
  • Anziehhilfen, medizinische Kompressionsstrümpfe und phlebologischer Kompressionsverband

Ihr Trainer
Tobias Beutlrock