InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: Soft Skills

19.10.2020 · 9.30 – 16.30 Uhr

Umgang mit belastenden Situationen im Klinik-Alltag

gut für sich und andere sorgen

Seminar-Nr.: S—20—21

Ort: München, Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 28.09.2020

Gebühr: Mitglied 135,57 € I Mitarbeiter 144,04 € I Externe 169,46 €

Registrierung: Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Punkte.

Hintergrund
Eine gute Beziehung zu Patient/-innen und Angehörigen aufzubauen ist neben der medizinisch-pflegerischen Versorgung ein wichtiger Bestandteil pflegerischen Handelns. Die Grundvoraussetzung dafür ist ein hohes Maß an Empathie. Doch der tägliche Umgang mit Leid und Sterben kann dazu führen, dass die Grenzen der eigenen Belastbarkeit erreicht werden. Um als Pflegefachkraft handlungsfähig und wirksam zu bleiben, brauchen Sie neben der Nähe zum Patienten gleichzeitig eine innere Distanz. Sich dieser Balance bewusst zu werden und sie immer wieder herzustellen ist ein wichtiger Schritt, um mit belastenden Situationen im Klinik-Alltag umzugehen.

Lernziele
Sie ...

  • können ihre Rolle als Pflegefachkraft reflektieren.
  • können eine gute Balance von Nähe und Distanz herstellen.
  • können einfühlsame Gespräche führen.
  • kennen Grenzen der Empathie.

Inhalte

  • Rollenselbstklärung
  • Grundannahmen der professionellen einfühlsamen
  • Gesprächsführung
  • Formen und Grenzen der Empathie
  • Weiterentwicklung von Empathie
  • Umgang mit belastenden Situationen anhand von konkreten Beispielen

Ihre Trainerin
Dr. Mona Pommer