InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: GesundZeit

02.03.2021 · 9.30 – 13.30 Uhr

Take care!

Selbstfürsorge und Selbstverantwortung für Menschen in Gesundheitsberufen

Seminar-Nr.: S—21—32

Ort: Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 09.02.2021

Gebühr: Mitglieder: 0,00 € I Mitarbeiter: 0,00 € I Externe: 170,79 €

HINTERGRUND
Die proffessionelle Arbeit mit Menschen kann belastend und herausfordernd sein. Bis zu 60 Prozent der Mitarbeiter*innen im Gesundheitswesen fühlen sich gestresst und erschöpft. Häufig zeigen sich körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen und Schlafstörungen. Auf die eigenen Bedürfnisse zu achten fällt schwer, und die eigenen Kraftquellen und Einflussmöglichkeiten sind oft nicht bewusst.

LERNZIELE
Sie ...
■ kennen Strategien aus der Verhaltenstherapie, der ressourcenorientierten positiven Psychologie (Salutogenes) und der Resilienzforschung.
■ kennen die Grundlagen des Stressmanagements nach Kaluza.
■ kennen praktische Anwendungsbeispiele und Möglichkeiten der Umsetzung in Ihrem Alltag.

INHALTE
■ Was bedeutet Selbstfürsorge und wieso ist diese wichtig?
■ Fakten und Hilfen zur Umsetzung
■ Bedürfnisse erkennen
■ Einfluss unserer Gedanken: Optimismus
■ Energie bekommen durch Regeneration und Abschalten sowie Achtsamkeit
■ soziale Kontakte als wesentlicher Punkt der Selbstfürsorge und Resilienz

Die Kosten werden für Mitglieder der Schwesternschaft München vom BRK e.V. und für Mitarbeiter*innen der Kliniken der Schwesternschaft von der BKKProVita übernommen.

IHRE TRAINERIN
Dr. med. Tatjana Reichhart