InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: Weiterbildung

16.07.2020 · 9.00 – 16.30 Uhr

Rollenklarheit und Kommunikation

als Praxisanleiter/-in

Seminar-Nr.: S–20–05

Ort: Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 25.06.2020

Gebühr: Mitglieder 143,64 € | Mitarbeiter 152,62 € | Externe 179,55

Registrierung: Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Punkte.

Hintergrund
Praxisanleiter/-innen werden mit unterschiedlichen Erwartungen und Anforderungen im Berufsalltag konfrontiert. Es ist nicht immer leicht, sich eindeutig zu positionieren und den inneren und äußeren Erwartungen gerecht zu werden. Konzepte zur Rollenklarheit und Kommunikationsgrundlagen ermöglichen Ihnen im Workshop eine erste Bestandsaufnahme ihrer aktuellen beruflichen Situation. Nach der Bestandsaufnahme und Überprüfung der eigenen Haltung als Praxisanleiter*in erlernen sie anhand wertschätzender Kommunikationstechniken sich mitzuteilen, aber auch abzugrenzen.Wertschätzendes Zuhören und aufrichtiges Mitteilen werden im Workshop praxisnah geübt. Es finden keine klassischen Rollenspiele statt!

Lernziele
Sie...

  • kennen Ihre Erwartungen und Anforderungen als Praxisanleiter*in.
  • kennen Konzepte zur Rollenklarheit und
  • Kommunikationsgrundlagen.
  • können die Erwartungen Ihrer Adressat*innen reflektieren.
  • können sich aufrichtig mitteilen, auf Erwartungen eingehen und wertschätzend Grenzen setzen.

Inhalte

  • Erwartungen, Anforderungen und Positionierung als Praxisanleiter*in
  • Konzepte der Rollenklarheit
  • Kommunikationsgrundlagen
  • Kommunikationstechniken

Ihre Trainerin
Yasmin Choudhary