InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: Managementwissen

01.12.2021 · 9.30 – 16.30 Uhr

Laterale Führung in der Pflege

kooperieren statt anweisen

Seminar-Nr.: S—21—16

Ort: Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 10.11.2021

Gebühr: Mitglieder: 160,85 € I Mitarbeiter: 170,90 € I Externe: 201,06 €

Registrierung: Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Punkte.

HINTERGRUND
In Unternehmen wird immer häufiger projektbezogen gearbeitet. Klassische Führungshierarchien spielen da eine untergeordnete Rolle. Vielmehr sind eine natürliche Autorität, Klarheit in der eigenen Rolle und in der Kommunikation, Beziehungsorientierung, Anerkennung und Expertenwissen der entscheidende Schlüssel zum Erfolg. Der Ansatz der lateralen Führung ist für jede Führungskraft interessant, die ihre Rolle reflektieren und ihr Führungsrepertoire erweitern will, aber auch Projektleitungen und Inhaber*innen von Stabsstellen profitieren davon.

LERNZIELE
Sie ...
■ kennen die laterale Führung und grenzen sie von anderen Führungsarten ab.
■ kennen Handlungsspielräume in lateraler Führung.
■ kennen die Eckpfeiler der lateralen Führung: Offenheit, Authentizität, Kommunikation, Konfliktfähigkeit,
Motivationsfähigkeit.
■ können Ihre persönlichen Führungskompetenzen reflektieren.
■ können Ihre Argumentationsfähigkeit verbessern und Ihr Durchsetzungsvermögen stärken.
■ kennen die Bedeutung der Zielerreichung im Kontext der lateralen Führung.

INHALTE
■ Persönliche Führungskompetenz reflektieren
■ Laterale Führung und ihre Möglichkeiten im Führungsprozess
■ Kommunikation, Motivation und Zielerreichung als Schlüssel der lateralen Führung

IHR TRAINER
Bernhard Löser