InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

InterDisziplinäre Fortbildung (IDF)

Wir für den Menschen

IDF: Pflegepraxis

18.01.2021 · 9.30 – 16.30 Uhr

Expertenstandard Demenz

Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Seminar-Nr.: S—21—17

Ort: Rotkreuzplatz 8, 7. OG

Anmeldung: bis spätestens 28.12.2020

Gebühr: Mitglieder: 138,21 € I Mitarbeiter: 146,85 € I Externe: 172,76 €

Registrierung: Für die Teilnahme erhalten Sie 8 Punkte.

HINTERGRUND
Eine professionelle Pflegebeziehung kann nicht standardisiert werden. Daher wendet sich der Expertenstandard im Wesentlichen den persönlichen, professionellen und institutionellen Rahmenbedingungen zu, damit die Beziehungsgestaltung besser gelingt.

LERNZIELE
Sie ...
■ sind sich bewusst, wie ein gemeinsamer Kulturwandel und Perspektivwechsel gelingen kann.
■ kennen Rahmenbedingungen, die eine professionelle Pflegebeziehung fördern können.
■ kennen fördernde Faktoren, die einen offenen, flexiblen und bedürfnisorientierten Umgang mit Menschen ermöglichen, die an Demenz erkrankt   sind.
■ kennen den Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz".
■ können den Expertenstandard in die Pflegeprozessdokumentation integrieren.

INHALTE
■ moderierter Diskurs zu den Anforderungen und Implementierungsmöglichkeiten
   der fünf Handlungsebenen des Expertenstandards.
■ Der Expertenstandard in der praktischen Umsetzung und modellhaften Implementierung
■ Der Expertenstandard als Instrument der Teamentwicklung
■ Integration des Expertenstandards in die Pflegeprozessdokumentation
■ Erfahrungen aus der Praxis und „Best-Practice"-Konzepte

IHR TRAINER
Tobias Münzenhofer